Grüntegernbach
Gebäude

Der Ortskern 1963 1)

Nicht mehr vorhandene Gebäude aus dem 20. Jahrhundert

Bäckerwirt

Das Gebäude des sogenannten Bäckerwirts wurde ca. 1980 abgerissen und durch ein Wohnhaus ersetzt.

Querstehendes Wirtschaftsgebäude beim oberen Wirt

Zwischen der Scheune des Glaslhofes und dem oberen Wirt stand bis in die Neunziger Jahre eine Scheune, die dann abgerissen wurde.

Hauptstraße

An der Stelle der heutigen Häuser 7 und 7a in der Hauptstraße lag früher ein Bauernhof (zum Gerbl?).

Gebäude hinter dem Kriegerdenkmal

Das Kriegerdenkmal wurde 1924 eingeweiht. Zu dieser Zeit etwa wurde das dort stehende Wirtschaftsgebäude abgerissen.

Zum Bader

Direkt am Bach westlich der Hauptstraße stand bis ca. 1960 das Bader-Haus, benannt nach seinem früheren Bewohner. Vermutlich hat das Baderbächlein daher seinen Namen.

Quellen und Referenzen

Quelle:
1)
Ausschnitt aus einer Postkarte von 1963, siehe diese Seite
IMPRESSUM
 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Diese Seite verwendet keine Cookies.